Super. SEnsibel.


Geballte Seelenpower für Hochsensible Menschen.

Voll & Ganz in Beziehung mit sich und anderen - aber bitte mit Grenzen!

 

Wir Hochsensiblen Menschen nehmen mehr wahr als andere, bei sich, aber insbesondere auch in Beziehungen zu anderen Menschen, sei es in der Partnerschaft, in Freundschaften, bei den eigenen Kindern oder auch bei Fremden.

Und: Wir Hochsensiblen Menschen erleben tiefe Erfüllung und Befriedigung, wenn wir unsere Fähigkeiten und Kompetenzen, unsere Empathie und Mitgefühl in Beziehungen einbringen und diese zum Wachsen, Entwickeln und Blühen bringen können.

 

Aber: Das hochsensible Nervensystem braucht auch ganz viel Erholungs- und Regenerationsphasen, um wieder auftanken und zu Kräften kommen zu können, insbesondere wenn in Beziehungen etwas nicht so läuft wie geplant oder erhofft. Wenn es zu Konflikt, Enttäuschung oder sogar Streit kommt. Viele, wenn nicht die meisten Hochsensiblen Menschen haben die Prägung mit auf den Weg bekommen, ihre eigene ausgeprägte Emotionalität, ihr Feuer zurückhalten zu müssen, um andere damit nicht zu überfordern und gleichzeitig den Anspruch entwickelt, für andere da sein zu müssen, einfach auch, weil sie es können. Dadurch aber regelmässig die eigenen Grenzen übergehen. Was zu Überforderung führt und zum "erzwungenen", da nicht selbst gewählten Rückzug, welcher sich in der Regel unangenehm anfühlt und mit Gefühlen von Verloren- und Verlassensein, Einsamkeit, Trauer, Wut und Erschöpfung verbunden ist.

 

Die gute Nachricht: Prägungen lassen sich ändern! Und der einfachste Weg ist, dies im verstärkten Resonanzfeld einer wohlwollenden und unterstützenden Gruppe zu tun.

 

Werde Meister*in Deiner Sensibilität!

 

  • Du erfährst, wie Du in Deinen Beziehungen einen sicheren Rahmen, sichere Rahmenbedingungen schaffst, um Dich authentisch einbringen zu können, Dich zu entwickeln und es Dir dadurch ermöglichst, Deine Grenzen wahrzunehmen, zu achten und auszudrücken.
  • Du findet heraus, wie Du Deinen Körper als Resonanzraum nutzen kannst, um Deine Bedürfnisse nach authentischer Nähe, aber auch nach authentischer Abgrenzung frühzeitig zu spüren und liebevoll zu äussern.
  • Du lernst Dein hochsensibles Nervensystem besser kennen und findest heraus, wie Du dieses kontrollieren und als Energiequelle nutzen kannst. Und Dich nicht von ihm kontrollieren lassen musst.
  • Du lernst die herzbasierte Kommunikation kennen und erfährst deren wohltuende, kraftspendende, entwicklungsfördernde und Verbindung schaffende Wirkung.
  • Du erfährst, wie wohltuend es ist, Dich mit anderen Hochsensiblen Menschen auszutauschen, welche die selbe Normalität teilen wie Du und erlebst, wie erleichternd es sich anfühlt, Dich für einmal nicht einer weniger sensiblen Mehrheit anpassen zu müssen.
  • In einem geschützten Rahmen kommst Du in Kontakt mit Deiner gesunden Aggression und lernst, diese zu nutzen für Deine Abgrenzung und Deine kreative Lebensgestaltung.

 

Ablauf und Kosten:

  • Wir treffen uns an folgenden fünf Samstagnachmittagen, um unsere Superkraft zu entdecken und zu trainieren.
  • 20.08. / 10.09. / 15.10. / 12.11. / 03.12.2022
  • jeweils von 14 bis 17 Uhr
  • Kosten: 750.-

Bist Du neugierig geworden und möchtest Dich anmelden? Nichts wie los, gleich hier:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

PSYTSG

Psychotherapie Simon Gautschy

M.Sc. Simon Gautschy

Eidg. anerkannter Psychotherapeut
Fachpsychologe für Psychotherapie FSP

Rathausgasse 17

5000 Aarau

Haben Sie eine Frage an mich? Oder möchten Sie mir einfach einen schönen Tag wünschen?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Möchten Sie meinen Newsletter erhalten? Klicken Sie einfach auf den Button: