Therapie für Einzelpersonen.

Psychologische Psychotherapie auf Ihre individuellen Bedürfnisse ausgerichtet.


Ich biete Ihnen bedürfnisorientierte psychologische Beratung und Psychotherapie auf dem neusten Stand der wissenschaftlichen Forschung bei folgenden Themenbereichen:

  • Hochsensibilität
  • Hochbegabung
  • Introversion
  • Entwicklungstrauma
  • Identitätsfindung / Finden des eigenen Weges im Beruf, in der Partnerschaft, Familie
  • Finden der eigenen Berufung
  • Umgang mit der eigenen Emotionalität
  • Umgang mit der eigenen Sexualität / Finden der eigenen sexuellen Identität
  • Umgang mit spirituellen Bedürfnissen / Spirituelle Identitätsfindung
  • Stressfolgeerkrankungen (Depression, Burnout, Schlafstörungen)
  • Angststörungen (Panikattacken, übermässige Sorgen, Zwangsgedanken und/oder Zwangshandlungen, Phobien wie Flugangst, Höhenangst, Spinnenangst etc.)
  • Traumafolgestörungen (Posttraumatische Belastungsstörung, Komplexe Posttraumatische Belastungsstörung)
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Sexualstörungen

Zudem unterstütze ich Sie gerne bei der Bewältigung von Beziehungsproblemen, bei der Klärung schwieriger Situationen im beruflichen oder privaten Bereich und biete Ihnen Hilfe an bei wichtigen Entscheidungen.

 

Methoden:

Die Basis meiner Arbeit bildet die Konsistenztheorie von Klaus Grawe. Grawe untersuchte in einer grossangelegten Studie 1994 die Wirksamkeit unterschiedlicher Psychotherapieschulen und -methoden und entwickelte aus den Erkenntnissen aus dieser Studie eine "Allgemeine Psychotherapie", eine Therapieform, welche nicht auf einer bestimmten Weltanschauung beruht oder sich nach einer charismatischen Persönlichkeit ausrichtet, sondern sich an der Wirksamkeit der therapeutischen Vorgehensweisen orientiert. Im Lauf meiner bisherigen therapeutischen Tätigkeit habe ich diese Basis um weitere Elemente erweitert und arbeite heute mit einer Kombination von Vorgehensweisen aus folgenden Methoden:

  • Kognitive Verhaltenstherapie (KVT)
  • Verhaltenstherapie (VT)
  • Systemische Therapie
  • Klärungsorientierte Psychotherapie (KOP)
  • Traumatherapie (Narrative Exposure Therapy, Imagery Rescripting and Reprocessing Therapy IRRT)
  • Hypnotherapie
  • Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT)
  • Provokative (Humor-) Therapie
  • Focusing nach E. Gendlin
  • Progressive Muskelentspannung (PMR) nach E. Jacobson
  • Emotionsfokussierte Therapie (EFT)
  • Somatic Experiencing (SE)
  • Neuro Affective Relational Model (NARM)

Obwohl ich Ihnen ein breit gefächertes Buffet an therapeutischen Methoden anbieten kann, ist für mich in meiner therapeutischen Arbeit zentral, dass ich mit Ihnen gemeinsam, auf Augenhöhe zusammenarbeiten möchte. Demzufolge nehme ich mir zu Beginn einer Behandlung oder Beratung viel Zeit, Sie kennen zu lernen und gemeinsam mit Ihnen eine für Sie passende Vorgehensweise zu entwickeln. Dies ist gemäss meiner Erfahrung letzendlich der schnellere und nachhaltigere Weg. Dabei folge ich dem Motto: "Der Psychologe ist der Experte für psychologisch-therapeutische Techniken und Methoden, aber Sie sind die Expertin oder der Experte für Ihr Leben."

 Unter "Häufige Fragen" finden Sie Antworten auf oft gestellte Fragen zum Thema Psychotherapie, Psychologie und psychologische Beratung.


"Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird. Wenn es aber besser werden soll, muss es anders werden." - Georg Christoph Lichtenberg

PSYTSG - Psychotherapie Simon Gautschy

M.Sc. Simon Gautschy

Eidg. anerkannter Psychotherapeut - Fachpsychologe für Psychotherapie FSP

Rathausgasse 17

5000 Aarau